Bäcker-Konditor

Mehrkorn-Croissants

Rezept für 48 Croissants

Dieses Mehrkorn-Croissant kann wie ein Sandwich mit Lachs, Schinken, Käse, ... belegt werden. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie Ihre Kunden mit eigenen Kreationen! 

Mehrkorn-Croissants

Zubereitung

1000 g Mehl (13 % Klebeeiweißstärke)
1000 g Mehrkornmehl
900 - 1000 g Wasser
40 g Salz
120 g frische Hefe
100 g Zucker
20 g Backmittel
1000 g Butterreinfett Extra 99,9% Fett - Platte
  • Einen festen, aber nicht allzu zähen Grundteig zubereiten.
  • Den Teigling ausrollen und in Frischhaltefolie einwickeln.
  • Den Teig 20 Minuten im Kühlschrank oder 10 Minuten im Gefrierschrank ruhen lassen (die Temperatur des Teigs muss zwischen 5 und 7 °C liegen).
  • Die Butter ausrollen, damit sie weicher wird (ihre Idealtemperatur beträgt ca. +15 °C).
  • Die Butter auf den Teigling legen und sorgfältig einschlagen.
  • Drei einfache Touren geben (3 x 3).
  • Den Teig zwischen der zweiten und dritten Tour 20 Minuten im Kühlschrank oder 10 Minuten im Gefrierschrank ruhen lassen.
  • Den Teig auf 2,5-2,8 mm ausrollen.
  • Teigstücke zurechtschneiden und zu Croissants aufbereiten.
  • Auf Bleche setzen und bei 27-28 °C und 85-90 % Feuchtigkeit ca. 90 Minuten aufgehen lassen.
  • Nicht mit Eigelb bestreichen.
  • Die Croissants bei 180-185 °C für 17-18 Minuten (je nach Ofen) in den Ofen schieben und die ersten 5 Sekunden Dampf einschalten.
Tip

Die Mehrkorn-Croissants können wie Sandwiches belegt werden: mit Lachs, Schinken, Käse usw.

Die Corman produkte des rezepts

Butterreinfett Extra 99,9% Fett - Platte

Butterreinfett Extra 99,9% Fett - Platte

Die effizienteste Tourierbutter in Sachen Verarbeitung und Ertrag

Mehr erfahren